Rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz

„Meaning, Clara, that the moon, this little planetoid that’s been tagging along beside you for a hundred million years … that gives you light at night and seas to sail on is in the process of falling to bits.“ – The Doctor, Season 8, Episode 7.

Servus :)

Naa, wer hat heute früh (sprich zwischen 4:11 und 5:24) in den Nachthimmel geblickt? Vom Fenster aus versteckt hinter Bäumen, wurde ich dann zuerst von demsternenübersähten Himmel hinausgelockt. Und dann kam er in mein Sichtfeld: Der Blutmond :D
Nun ja, Fotos haben nicht ganz soo gut geklappt, wie ichs gern gehabt hätte, ich hab den Mond einfach nicht scharf gekriegt. Aber es war definitiv genial anzuschauen.

IMG_4016 IMG_4021

Ich hab in meinem Archiv noch zwei Bilderserien, eine davon ist auch schon fertig bearbeitet. Leider ist mein Bildbetrachtungsprogramm ausgefallen, und bis jetzt hab ich noch keine gute Alternative gefunden (irgendwelche Vorschläge fürs Betriebssystem Linux? ) und somit kann ich die Bilder nicht mehr anschauen, deswegen muss Melinda leider noch auf ihre Bilder warten \:

Außerdem wirds hier auf dem Blog vlt noch ruhiger als es diesen Monat war. Oder es wird genau anders rum, ich werd sicherlich viel zu erzählen haben. Für mich gehts am Mittwoch in meine neue Wohnung in Regensburg, und am Donnerstag geht das Studium los. (Mathevorkurs ….) Auf jeden Fall, ihr kennt mich ja, ich war noch nie so wirklich zuverlässig was das posten anging, und ich werds in diesem Leben wahrscheinlich auch nicht mehr werden. Ich werde euch aber weiter mit Bildern und Shootings füttern, zwei sind schon geplant in der Altstadt von Regensburg :) Außerdem werden noch die zwei aus diesem Monat folgen.

Liebe Grüße

Von Out-of-Camera zum Endprodukt – Die Brenizer-Methode

Servus und guten Morgen :)

Gestern durfte ich die süße, kleine Molly fotografieren, ein Mini-Yorkshire Terrier. Bei diesem Shooting (die Ergebnisse folgen noch) habe ich eine, vor einigen Wochen entdeckte Methode angewandt, die sogenannte Brenizer-Methode, umgangssprachlich Bokehrama; eine Mischung aus Bokeh und Panorama. Vorgestellt wurde sie auf lens light love, und ich war sofort begeistert davon, welche Ergebnisse man damit erzielen kann. Erfunden wurde die Brenizer-Methode von Ryan Brenizer, eines seiner berühmtesten Werke ist dieses hier, meiner Meinung nach ein wirklich unglaubliches Bild.

Nun ja, gestern habe ich also diese Methode ausprobiert, und es macht wirklich Spaß, vorallem wenn man dann das Ausgangsbild mit dem Endergebnis vergleicht. Diesen Vergleich möchte ich heute zeigen.

IMG_2529

IMG_2529-IMG_2537_2

Ich bin wirklich begeistert von dem Bokeh, das zu sehen ist, wäre ich auf die Entfernung gegangen, wo ich Molly so wie im zweiten Bild draufgehabt hätte, wärs nie so geworden. Auf jeden Fall werde ich jetzt öfters das Bokehrama ausprobieren :) Ürbigens, der Artikel auf lens light love erklärt sehr gut, wie das ganze funktioniert. ;)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende :)

P.S. Ich hab das Theme von meinem Blog geändert, so gefällt es mir wesentlich besser, was sagt ihr dazu? Außerdem mach ich mich jetzt dran, mein Portfolio mal aufzufüllen, des ist doch noch ziemlich leer.

P.P.S Für volle Farben bei den Bildern bitte einmal drüber fahren, des ist irgendwie vom Theme so, ich muss noch schauen, ob sich das ändern lässt.

Panorama über Panorama

Servus :)

Ein kleiner Post von mir, um mich mal wieder aus der Versenkung zu melden. Mitgebracht hab ich ein paar gestern zusammengefügte Panoramabilder. Nachdem endlich nach ewigen rumprobiere mein Panoramaprorgramm funktioniert konnte ich gestern gar nicht mehr aufhören, meine vielen Panoramabilder zusammenzufügen. Mein Herz hängt bei der Fotografie ja wirklich an Menschen- und Landschaftsfotografie und ich bin wirklich happy, dass ich nun endlich die Möglichkeit zur Panoramaerstellung habe :D


(Das erste ist von 2012, das zweite ist gestern entstanden, und die letzten 4 sind aus Österreich {Kitzbüheler Horn, Edelweißspitze & Großglockner})

Viel Spaß beim anschauen, jedliche Art von Kritik und Feedback würde mich freuen :)

Viele Grüße

P.S. Letzte Woche habe ich meine ersten 2 Filme a 36 Bilder zum entwickeln geschickt, sobald sie angekommen sind, werde ich ein paar hier zeigen. Ich bin schon so gespannt drauf, wie die Bilder geworden sind :3

Colours of autumn

Servus :)

Nachdem vorgestern und gestern doch tatsächlich der erste Schneefall kam (Halloo?! 11. Oktober? Herbst?) ist es nach kurzem gestrigen Sonnenschein wieder nass, kalt und trüb. Ich hoffe doch sehr, dass wieder nochmal einen schönen Herbst kriegen, mit wärmeren Temperaturen und der schönen Herbstsonne.

Mit dabei hab ich 3 Bilder, die gestern entstanden sind.

IMG_1703

IMG_1672

IMG_1623

Viel Spaß beim anschaun, Feedback und Kritik ist immer willkommen (:

Liebe Grüße