Smile and the world shines brighter

IMG_2283 IMG_2361

„A smile is the prettiest thing you can wear!“

Servus (:

*trommelwirbel* wuhuu, neues Gesicht auf dem Blog!! :D :D
Mitgebracht habe ich heute Bilder von letzter Woche Freitag. Zu sehen auf den Bildern ist die liebe Melinda – die übrigens noch ein paar Mal hier auftauchen wird, letzen Freitag haben wir die, durch den Regen in der letzten Zeit nochmal schön hervorgekommenen, Sonnenblumen ausgenutzt. :)
Melinda und ich hatten eigentlich schon letztes Jahr vor, miteinander zu fotografieren, daraus ist dann aber nichts geworden, sie ist nach Australien, ich bin nach Neuseeland abgezischt, und erst letzte Woche haben wirs dann beide auf die Reihe gebracht uns zu treffen und Fotos zu machen. Mit drei Kameras (Digital, analog und Polaroid) und Blumenkränzen bewaffnet sind wir dann an diesen Hügel gefahren, um das schöne Abendlicht auszunutzen :)

Ich wünsche ein schönes Restwochenende! (:

IMG_2392 IMG_2407 IMG_2434 IMG_2507 IMG_2508 IMG_2529 IMG_2515 IMG_2535 IMG_2555 IMG_2542 IMG_2576 IMG_2596 IMG_2616 IMG_2639 IMG_2659

Abendlicht

IMG_1589
Die Hunde haben mehr Spaß an den Menschen als diese an den Hunden,
weil der Mensch offenkundig der Komischere der beiden Kreaturen ist.
James Grover Thurber

Servus beinand :)

Mitgebracht habe ich heute die Ergebnisse von dem Shooting mit Leo, dem Hund :) Am Freitag war ich abends noch mit einer Freundin unterwegs, die Bilder sind auch schon bearbeitet, aber zerst wollte ich euch die Bilder von Leo zeigen. Rosa, seine Besitzerin, Leo und ich sind dann mit der Bahn zu den Münchner Höfen gefahren – Bahn fahren mit Hund? Definitiv ein Erlebni, haha ^^ – und haben das Abendlich im Hofgarten ausgenutzt.
Inspiriert durch die tollen Arbeiten von Mareike Konrad, die letztes Jahr einen Kalender mit Leipziger CityDogs herausgebracht hat, also Hunde vor den Besonderheiten Leipzigs, wollte ich auch mal einen Hund vor Stadtkulisse fotografieren, und sehr zu meiner Freude hat das dann mit Rosa und Leo geklappt.

IMG_1452

IMG_1514 IMG_1514_01

IMG_1519 IMG_1604

IMG_1572

IMG_1730 IMG_1835

IMG_1743

Schönen Restsonntag noch!

Goldlöckchen

IMG_3449

Servus :)
Soo, endlich kann ich die Serie mit Julia zeigen. Kreativer Titel für den Post, aber Julias Haare glänzen in der untergehenden Abendsonne einfach wie Gold ;)
Eigentlich wollte ich ja ganz wo anders shooten, wir sind extra früh mit dem Auto losgefahren, und nach ca. ner halben Stunde Fahrt war ich dann endlich an dem Feld, welches ich mir noch am Tag zuvor angeschaut und für gut befunden hatte. Und was war? Weg wars. Nun ja, also, wieder ins Auto, zum nächsten Feld fahren. Aber auch hier, alles weg, keine gute Location, Licht von der falschen Seite usw. Beim dritten Feld haben wir dann beide gesagt, dass wirs einfach mal probieren, denn schließlich hatten wir schon einen gewissen Aufwand betrieben, der sollte natürlich nicht umsonst gewesen sein. Sonne war dann auch schnell weg, aber wir haben ein bisschen die blaue Stunde und den Mond ausgenutzt.
Lange Rede, kurze Sinn, ich hoffe, die Bilder gefallen. Über Kritikund Feedback würde ich mich freuen :)

Viele Grüße, und einen guten Start ins Wochenende :)

IMG_3451 IMG_3464

IMG_3507

IMG_3547 IMG_3551

IMG_3533

IMG_3550 IMG_3475

IMG_3566 IMG_3588

IMG_3577 IMG_3586

IMG_3593 IMG_3608

IMG_3612

Mohn und Mageritenwiese

Servus :)

Mitgebracht habe ich heute Bilder noch aus dem letzten Monat. Ich war mit Cora und meinem Onkel unterwegs, Cora wurde also von zwei Fotografen geshootet. Ich hab zwar hauptsächlich als Assitent mitgewirkt und habe Hintergrundbilder gemacht, hatte aber auch die Möglichkeit, ein paar Fotos mit Cora zu machen. Ich muss sagen, wenn man jemanden hat, der den Reflektor hält und ausrichtet, ist das schon recht angenehm :D
Die Bilder sind entstanden in einem Mohnfeld, ein paar Kilometer entfernt. Leider sind in dem Zeitraum, wo mein Onkel die Location entdeckt hat, und wir ein „Opfer“ zum fotografieren gefunden hatten, ein Großteil der Mohnblumen verwelkt. Das, was man auf den Bildern sehen kann, ist nur ein Bruchteil von dem, was vorher da war. Da war wirklich alles rot. Die Location ist aber schonmal für die nächsten Jahre vorgemerkt, vlt. ist es dann möglich, die passende Zetspanne abzupassen, in der Hoffnung, dass das Mohnfeld erhalten bleibt :)
Ich würde ja gerne auch mal in einem Kornblumenfeld, Wildblumen- oder einem Anisfeld (die Pflanze, die ein bisschen aussieht wie Shafgarbe, bloß ‚zierlicher‘) shooten, aber solche Felder habe ich in meiner Nähe leider noch nicht gefunden. Naja, genug gejammert, es folgen nun die Bilder, mit denen ich persönlich auch wirklich zufrieden bin.
Freue mich sehr über Kritik und Feedback :)

IMG_2002 IMG_2054

IMG_2042 IMG_2056

IMG_2063 IMG_2067

IMG_2077 IMG_2088

IMG_2116

IMG_2117 IMG_2160

IMG_2099 IMG_2225

IMG_2273

IMG_2266 IMG_2237

IMG_2246

Ich mache hier auch nochmal aufmerksam auf meine altuell laufende Blogvorstellung, ich freue mich über weitere Teilnehmer :)

Viele Grüße, und noch eine schöne Restwoche :)

We’re flying to the future

Servus :)

Mitgebracht habe ich heute Archivbilder aus Dezember letzten Jahres. Ich bin sehr gerne am See, besonders bei Sonnenauf-/ oder -untergang, und wenn dann noch ein paar Möwen als Fotoobjekte rumschwirren, ist es noch besser :D
Tut mir leid, wenn ich momentan nicht besonders viel schreibe, aber ich weiß nicht, was. Lasst einfach die Bilder auf euch wirken. Vlt. ist es auch nicht so schlecht, wenn ich mal nicht viel schreibe :’D

Aber eine klitzekleine Frage habe ich noch. Besteht denn Interesse an einem Vorher-Nachher Post? Wenn ja, dann poste mir doch einfach den Direktlink zu den jeweiligen Bildern (von hier oder deviantart) und dann lasse ich einen solchen Post demnächst folgen :)

IMG_3595IMG_3597IMG_3597_01IMG_3600IMG_3615IMG_3653IMG_3628IMG_3634IMG_3662IMG_3711IMG_3667IMG_3730

Ich mache hier auch nochmal aufmerksam auf meine altuell laufende Blogvorstellung, ich freue mich über weitere Teilnehmer :)

Liebe Grüße, und noch eine schöne Restwoche! :)

Servus :)

Erstmal vielen lieben Dank für euer Feedback beim letzten Post. Es hat mich wirklich gefreut, dass es trotz langer Pause immer noch Leute gibt, die gerne meinen Blog mitverfolgen und sich nun auch neue Posts freuen. ♥

Mitgebracht habe ich Bilder von Samstag. Ich liebe ja Sonnenuntergänge, die Golden Hour und dabei draußen zu sein, am besten aufm Motorrad :)
Bei mir ist die Golden Hour jetzt von der Bearbeitung her etwas ins lila-rötliche reingerutscht, in meinen Augen passt es irgendwie gut zur Gesamtstimmung der Bilder ^^ Ich lass mich aber gerne auch vom Gegenteil überzeugen, ich bin im Moment in einer Phase der teilweisen „Neufindung“ was das Bearbeiten angeht :’D

IMG_1275_01Version Nummer 1

IMG_1298IMG_1319Das letzte Bild ist inspiriert von mw-foto

Ich freu mich schon drauf, wenn meine Freundinnen Zeit haben, um in der Golden Hour Fotos zu machen, das Licht wirkt meine Meinung nach immer magisch :))

Was ist eure Lieblingszeit zum fotografieren? Auch die frühen Morgen und Abendstunden oder doch die Mittagszeit, wenn man interessante Schattenspile in seine Fotos miteinbringen kann? (:

Viele Grüße

Hintergrundmusik

Evening sun

IMG_8657
IMG_8644
IMG_8630
IMG_8637

Letzte Woche war ja traumhaftes Wetter, wirklich passend zum Frühlingsanfang. Heute ist es nass, kalt, es regnet und ab und zu ist es sogar Schneeregen. Um etwas von dem kalten Wetter draußen abzulenken habe ich Fotos von letzter Woche mitgebracht. Ich hab etwas mit Unschärfe in Vorder- sowie Hintergrund rumprobiert und wie das 50mm auf verschiedenen Sonneneinfall reagiert. Durch die verschiedenen Effekte, die auftreten, wie z.B. auf dem letzten Bild, wird der leicht surreale Charakter der Bilder unterstützt, welcher in meinen Augen durch die starke Unschärfe entsteht. Aber des kann jeder anders sehn ^^
Ich hab bei den Bildern etwas mit den Curves rumgespielt, um auch mal eine etwas unnatürlichere Farbgebung zu erzeugen, ich bearbeite normalerweise ja immer relativ natürlich orientiert.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche, vorallem schönes und angenehmes Frühlingswetter, damit man die Blütenpracht auch richtig genießen (oder eher fotografieren) kann :)
Viele Grüße

P.S. Kann es sein, dass WordPress neue Smileys eingeführt hat? Ich find die iwie ungünstig, die wirken so gequetscht…. Aber nun ja, auch an sowas geöhnt man sich ;)