Looking forward to a new beginning

Servus :)

Ich bin durch, nach über zwei Monaten lernen habe ich nun endlich mein Abi in der Tasche :D
Und nun? Nun werde ich versuchen, meinen Blog wieder zum Leben zu erwecken. Ich hab so viele Ideen in meiner Fotografiepause gesammelt, die ich gerne umsetzen würde, vieles davon geht in die Konzeptionelle Fotografie. Ich muss sagen, das Fotografieren hat mir wirklich gefehlt, ich wollte mehr machen als mal schnell in den Garten gehen und ein bisschen rumknipsen, und einmal habe ich das Lernen lernen sein lassen und mein erstes richtiges Konzeptfoto gemacht. (Weiteres dazu folgt im nächsten Post :) ) Aber diese Pause vom aktiven fotografieren hat mir irgendwie auch gut getan. Vorher hatte ich kaum Ideen, wollte einfach nur Fotos machen, und nun habe ich mir ein paar Pläne gemacht, und will mcih wirklich aktiver mit der Materie auseinandersetzen.
Ich kanns immer noch kaum begreifen, dass ich nach 12 Jahren Schulzeit nun endlich fertig bin. So richtig ist das bei mir noch nicht angekommen. ^^ Aber es ist ein gutes Gefühl, nun wieder Zeit für sich selbst, die Familie, Freunde und Hobbies zu haben :)

Wie dem ein oder anderen vielleicht aufgefallen ist, erstrahlt Lichtwanderer nun in einem neuen Design. Ich wollte ein Theme, welches mir eine bessere Möglichkeit gibt, meine Bilder zu präsentieren (sprich: breiter als 600px längste Seite). Ich wollte ein schlichtes Design mit Feinheiten, die es ansprechend machen, und beschäftige mich momentan noch etwas mit möglichen Grafiken, die man mit einbaun könnten. Zwar hat mir mein altes Design persönlich auch wirklich gefallen, vorallem die Farben waren total meins, aber auf Dauer hat mich die Breite von 620px doch etwas gestört.
Was hat sich noch geändert? Die Kategorie „Überblick“ ist zur Hauptkategorie oben in der Leiste geworden und in „Archiv“ umbenannt worden. Das Archiv ist nun vollständig, und (fast) alle Posts sind darunter aufgelistet. Zudem habe ich neue Trenn- und Überblickbanner erstellt, die in der Art und Weise in meinen Augen recht gut zum Gesamtbild passen. Zudem wurde das Portfolio nun etwas aufgefüllt.
Wie gefällt euch mein neuer Look? Würd mich sehr interessieren :)

Bildschirmfoto vom 2014-05-29 14:25:13

Ich will nun versuchen, meinen mir doch ans Herz gewachsenen Fotoblog am Leben und vorallem lebendig zu erhalten. Häufigere Posts, Miteinbeziehung meiner lieben Leser (Vielleicht eine Blogvorstellung? Wie wärs damit?) und und und … ^^

Auf jeden Fall schaue ich jetzt nach vorne und mache mit Lichtwanderer doch schon eine Art Neustart.

IMG_4999_01

Viele Grüße, und noch ein schönes Wochendende :)

Advertisements

6 Gedanken zu „Looking forward to a new beginning

  1. Ohh, ich freue mich total, dass du es endlich geschafft hast! Zwölf Jahre sind so unglaublich viel, und auch wenn es bei mir letztendlich nur elf sein werden ist es eine so lange Zeit, die man sich hinter die Schulbänke geschleppt hat… Ich kann momentan nicht mal glauben, dass ich nächstes Jahr fertig bin, ich kann mich doch noch so gut daran erinnern, wie ich in der siebten Klasse zu den ganz Großen hinaufgeschaut habe und so weit entfernt war von einem Abschluss.
    Ich hab mich gerade ein bisschen gewundert, als ich den Tab gewechselt habe – huch, ist ja so breit – aber ich finde es schön. Im Prinzip verschwendet man ja echt immer viel Platz mit diesem Rand außen drum und so, wie es jetzt ist, passt alles. Schlicht, übersichtlich, und der neue Post fällt einem in Auge. Ich freue mich schon auf die Fotos, ich glaube, ich bin ja zum ersten Mal in oder kurz vor der großen Pause hier her gestolpert.

    Ich hab Ulli nochmal gefragt und sie meinte, Boris Entrup sein ein bisschen arrogant-oberflächlich gewesen, anders, als man so denkt… Aber gut, ich werde jetzt trotzdem immer verhalten grinsen, wenn er nach Germanys Next Topmodel „Heute zeige ich euch an Alina den Smokey Eye-Look!“ flötet. :D
    Oh nein, ich hätte noch mal explizit warnen sollen, dass Raupen-googeln eventuell keine gute Idee ist…^^ Mir bleibt sowas immer im Hinterkopf.
    Morgen und Abend mag ich auch am liebsten, oder Halbschatten, der Sonnenmuster auf das Motiv malt. Aber ich glaube, manchmal muss man auch einfach darüber hinweg sehen und das Foto dahinter betrachten, egal, was es ist.

    Sooo, das ist jetzt auch ein bisschen länger geworden, aber eigentlich finde ich lange Kommentare sowieso besser. :D
    Liebe Grüße, Mara

    Gefällt mir

    • Danke dir! (:
      So zurückblickend fühlt es sich für mich irgendwie nciht so an, als wärens wirklich 12 Jahre gewesen ^^ Ja, so in der 5ten Klasse ans Gymi gekommen, und da waren dann die ganzen Älteren Schüler, die schon fast fertig waren, war damals ganz schön beeindruckend, da war der Abschluss noch so weit entfernt :D Aber dann drück ich dir jetzt schonmal die Daumen, dass es mit dem Abschluss gut klappt!

      Ja, von der Breite her ist das Design ganz anders. Danke für deine positive Rückmeldung, das freut mich (:

      Haha, ich glaub, ab jetzt wird des auch jedes Mal in meinem Kopf auftauchen, wenn ich den Entrup irgendwo im Fernsehen sehe :D

      Morgens mit Nebel würde ich unheimlich gern mal fotografieren. Aber so früh krieg ich – glaub ich – erstmal keins meiner Mädels ausm Bett ^^ Ja, Halbschatten find ich auch faszinierend, vorallem wenn man einen Hut oder ein Tuch bzw. einen Stoff hat, der Motive abzeichnet, ich liebe solche Bilder. Hab nur leider selbst noch kein passendes Teil dafür gefunden, aber jetzt hab ich ja Zeit, um zu suchen :)

      Vielen Dank für deinen langen Kommentar, hab mich sehr drüber gefreut :)
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  2. Hey, von mir auch nochmal herzlichen Glückwunsch zum Abitur! Muss ein tolles Gefühl sein, das abgeschlossen zu haben :) Ich freue mich dass wir von nun an wieder mehr zu lesen (und sehen natürlich :’D) bekommen von dir! Das neue Design gefällt mir sehr gut. Es wirkt in der Breite viel angenehmer zum lesen. Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag noch,
    Lara :)

    Gefällt mir

  3. Herzlichen Glückwunsch erstmal! :D Mir gehts genauso wie dir, irgendwie kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass das alles tatsächlich vorbei sein soll? Die Schule hat schließlich unser halbes Leben gefüllt.
    Das neue Design finde ich super, besonders wegen der Breite ;) Fotos wirken größer eben doch ganz anders & deshalb freue ich mich auf jeden Fall auf deine neuen Sachen!

    Liebste Grüße,
    Katja

    Gefällt mir

    • Danke! Ach, stimmt ja, du hast es ja auch geschafft, dir auch nochmal herzlichen Glückwunsch! :)
      Freut mich, dass des Design auch bei dir gut ankommt. :3
      Vorallem wegen der Wirkung der Fotos wollte ich unbedingt ein breiteres, so auf 600px erkennt man bei Querformat einfach nicht alle Details, bin recht froh, dass ich jetzt ein passendes gefunden habe, des wird so schnell auch nicht mehr wegkommen :D

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s